Partner Seiten
Party - Nightlife
Party - Nightlifemagazin
mit Bildergalerien, News, Events u.v.m.

Webverzeichnis
kostenlos mit Extras wie Twitter und Feeds
Web- Artikelverzeichnis

Bookmark- und Feeds
Bookmark - Artikel - und Feedverzeichnis Bookmark

Webhosting
HMB - Webhosting
Webhosting und Domain ab 1,79 Euro/M PHP5, MySQL5, E-Mail uvm. - keine Einrichtungsgebühr

Webdesign
Portalscripte, Webdesign und Fotografie
Webdesign - Fotografie

Fotograf
Foto Dienstleistungen aller Art - Fotografie Jeder Mensch, hat das Recht auf eine positive Darstellung seiner Selbst.

Werbung 





ticker5
Werbung 
 

  Tipps der Polizei zum Silvesterfeuerwerk ... für einen guten Start ins Neue Jahr


Durch Unfälle mit Feuerwerkskörpern wurden im vergangenen Jahr zahlreiche Menschen zum Teil schwer verletzt. Das Polizeipräsidium Unterfranken wendet sich deshalb zum Verkaufsstart von Feuerwerk in den Geschäften mit Tipps und Warnungen an die Bevölkerung.
Der Verkauf von Raketen, Böllern, Luftheulern oder Fontänen, sog. Kleinfeuerwerk der Klasse II, beginnt ab Donnerstag, den 28.12.2006. Wer diese Gegenstände erwerben und abbrennen will, muss mindestens 18 Jahre alt sein. Die Polizei weist darauf hin, dass der Kauf von Feuerwerksartikeln nur im Einzelhandel, aber nicht bei Straßenhändlern zulässig ist. Die "Raketenfans" haben jedoch nur wenige Tage Zeit, denn das Abbrennen von Feuerwerkskörpern ist auf Silvester und Neujahr beschränkt.
Sogenanntes Kleinstfeuerwerk (Klasse I) z. B. Jugendfeuerwerk, Wunderkerzen, Tischfeuerwerk, Partyartikel und Knallerbsen wird vom Handel das ganze Jahr verkauft. Es darf auch von Jugendlichen unter 18 Jahren erworben und abgebrannt werden. Kinder unter 12 Jahren sollten diese Gegenstände aber aus haftungsrechtlichen Gründen nur unter Aufsicht von Erwachsenen verwenden. Immer wieder werden durch brennende Feuerwerkskörper Briefkästen beschädigt oder "gesprengt". Dabei handelt es sich aber nicht etwa um einen "Lausbubenstreich", sondern um eine handfeste Sachbeschädigung, die strafrechtlich geahndet wird.
Alle pyrotechnischen Gegenstände unterliegen der deutschen Zulassungspflicht. Sie müssen mit der BAM-Kennzeichnung des Bundesamtes für Materialprüfung versehen sein (BAM-PII-vierstellige Zahl), denn nur dann ist gewährleistet, dass Materialfehler ausgeschlossen sind. Fehlt diese Kennzeichnung, haben Sie es vermutlich mit gefährlichen Feuerwerkskörpern aus Osteuropa zu tun, die in der Vergangenheit immer wieder schwere Verletzungen verursacht haben. Das Abbrennen solcher Billig-Feuerwerkskörper ist nicht nur extrem gefährlich, sondern auch strafbar. Deshalb Finger weg davon!
Aus Gründen der Rücksichtnahme ist das Abbrennen pyrotechnischer Gegenstände in der Nähe von Kirchen, Krankenhäusern, Kinder- und Altenheimen untersagt. Absolutes Feuerwerksverbot haben manche Städte und Gemeinden in Bereichen verhängt, an denen sich Viele zum Feiern einfinden. Hier sind die örtlichen Regelungen zu beachten.
Die Polizei mahnt zur Vorsicht beim Umgang mit Silvesterfeuerwerk und wünscht einen sicheren und verletzungsfreien Start ins Neue Jahr!

 

Werbung 

Stadtmagazin Version 1.4.4.2 | Lizenz N°: osm5060-0050-2006p | Copyright: Mateo & Mewis AG

 
Kino TV


Die aktuellen Top- Kinofilme der Woche. Aktuelle Szene, Interviews und einen Blick hinter die Kulissen. Zu den Filmen!

Lieferservice Online

- Lieferservice aus HH

Permanentlink  Lieferservice -DE...  

Gastroführer Online!

- Aus Gastronomie A-Z

Permanentlink  Restaurant -DEMO-  

U.a. bei uns gelistet

- Aus Wirtschaft A-Z

Permanentlink  nwaltskanzlei Dr....  
Permanentlink  Anwaltskanzlei Dr...  
Permanentlink  NetzwerkReklame  
Permanentlink  Entsorgung Recycl...  
Permanentlink  Uhrengroßhandel S...  

Unsere Freizeit Tipps!

- Aus Freizeit A-Z


Online Einkaufen!

Ihr eigener Shop auf Hamburg-Hansestadt

Bilderrätsel
Mitmachen & gewinnen!!

Gratis Newsletter
Hier nichts eintragen!

Vereine in Hamburg!

- Aus Vereine A-Z

Permanentlink  Dae Shim Do Hamburg e.V.  
Permanentlink  TuS Hamburg  
Permanentlink  Förderverein KinderLeben e.V.  
Permanentlink  Budo-Sportarten  
Permanentlink  -=HHK=-FunClan  

Galerie Zufallsbild


Erotik in Hamburg!

Permanentlink  Erotik- Informati...